Berlin / Brüssel — Volljuristin/Volljuristen

Volljuristin/Volljuristen

DIHK- Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.

Berlin / Brüssel

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag e. V. (DIHK) übernimmt als Dachorganisation der 80 deutschen Industrie- und Handelskammern (IHKs) im Auftrag und in Abstimmung mit den IHKs die Interessenvertretung der deutschen Wirtschaft gegenüber den Entscheidern der Bundespolitik und den europäischen Institutionen. Zugleich koordiniert er das weltweite Netz der bilateralen deutschen Auslandshandelskammern (AHKs) in 80 Ländern.

Im DIHK suchen wir zur Unterstützung unseres Teams im Bereich Recht zum nächstmöglichen Zeitpunkt jeweils eine/einen

Volljuristin/Volljuristen (Dienstort Brüssel),

Volljuristin/Volljuristen (Dienstort Berlin).

Ihre Herausforderung

Als ausgewiesene/r Experte/-in verfolgen Sie im Referat „Europäisches Wirtschaftsrecht“ mit Dienstort in Brüssel alle wirtschaftsrechtsrelevanten Entwicklungen auf EU-Ebene. Einen besonderen Schwerpunkt bildet dabei die Rechtsprechung des EuGH. Als kompetente/r Ansprechpartner/-in sind Sie für den intensiven rechtspolitischen Austausch mit den EU-Institutionen sowie anderen Organisationen in Brüssel verantwortlich. Darüber hinaus koor-dinieren Sie in Ihrem Kompetenzfeld die Zusammenarbeit mit den AHKs und IHKs in europarechtlichen Fragen.

Das Referat „Recht der Europäischen Union und Internationales Wirtschaftsrecht“ mit Dienstort in Berlin umfasst die Beratung in allen Rechtsfragen, die das Unionsrecht oder das Internationale Recht berühren. Die Klärung und Auseinandersetzung mit Grundsatzfragen gehört zu Ihrem Kerngeschäft. Sie entwickeln in Kooperation mit anderen Bereichen des DIHK abgewogene und umsetzbare Lösungsvorschläge. Ihre Fachkenntnisse, einschlägigen Berufserfahrungen und kreativen Ideen werden Sie in Stellungnahmen, Presse- und Fachtexten publizieren sowie im Kontakt mit wichtigen Entscheidungsträgern in Berlin überzeugend darstellen.

Ihr Profil

Sie haben das erste und zweite juristische Staatsexamen erfolgreich abgeschlossen und einschlägige Berufserfahrung gesammelt. Erforderlich sind für beide Stellen sehr gute Kenntnisse sowohl des deutschen wie auch des Rechts der Europäischen Union. Eine anschließende Tätigkeit in den Institutionen der EU und/oder in einem Verband mit europäischer Repräsentanz ist von Vorteil. Sie besitzen die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten, ggf. nachgewiesen durch Promotion oder Publikationen. Überzeugende kommunikative Kompetenzen und Präsentationsfähigkeiten sowie ein sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen sind Teil Ihrer persönlichen Kompetenzen. Sehr gute Englischkenntnisse sind unabdingbar, für den Dienstort Brüssel nach Möglichkeit auch gute Kenntnisse einer zweiten Amtssprache der EU.

Ihre Initiative:

Gehört eine eigenverantwortliche Arbeitsweise gepaart mit kreativem und lösungsorientiertem Denkvermögen zu Ihren Stärken? Sind Teamfähigkeit, Engagement und eine hohe Serviceorientierung für Sie eine Selbstverständlichkeit?

Sie erwartet eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Position in einer teamorientierten und freundlichen Arbeitsatmosphäre in Brüssel oder Berlin. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Besuchen Sie uns auch im Internet unter: www.dihk.de

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 21. August 2011 an:

Deutscher Industrie- und Handelskammertag e. V. (DIHK)

Bereich Personal

Stichwort: „Recht“

Breite Straße 29

10178 Berlin E-Mail: leifke.evelyn@dihk.de

About the Author Gregory P. Bufithis, Esq.

Gregory P. Bufithis is the Founder & Chairman of The Posse List. He has over 25 years of experience in intellectual property law and digital media in the U.S. and Europe.

follow me on: